dorle & band

Musikalische Steckbriefe

Dorle Schausbreitner:

mit 15 entstehen die ersten eigenen Lieder zur Gitarre / erste Soloauftritte während der Schulzeit im Westerwald Hauptinstrumente: Stimme, Konzert-gitarre, E-Bass- während Studienzeit  Chorsängerin im „Trierer Bachchor“ - Klassischer Gesangsunterricht - Seit 1993 Duo- und Bandauftritte in ganz Deutschland - seit 2002 eigenes Klein-kunstprogramm - Interpretationen:

B. Brecht/K. Weill  und franz. Chansons - Teilnahme an Liedermacherwett-bewerben mit Auszeichnung - Liederbestenliste  (s. Referenzen)

Florian Schausbreitner: Klavierunterricht an einem musischen Gymnasiums im Allgäu - Schulchor - Gitarrenunterricht - Bühnenerfahrungen mit E- Gitarre in einer Schülerband - während Studienzeit in München: Klassische Gitarren-unterricht von „Bossanova bis Bach“ - Jazz- und Bluesimprovisation - während des Studiums in Trier: Gitarrist in einer Trierer Bigband - Hauptinstrumente: Konzert, Western- E- Giitarre und E- Bass -seit 1993 Duo- und Bandauftritte mit dorle & band

Christian Meißners musikalische Laufbahn startete im örtlichen Musikverein, ging dann schnell über semiprofessionelle Werksorchester, Kreis-Sinfonie-Orchester hin zu professionellen Bands und Orchestern. Unterricht im klassischen Schlagzeug am Staatstheater Saarbrücken. Während Zivildienstzeit ist er „Vorstudent“ an der Hochschule für Musik & Theater in Saarbrücken. Abschluss in den Studienfächern „Orchester- und Solomusik“ sowie „Musikpädagogik“. Konzerte mit Orchestern und Bands auf der ganzen Welt.

www.christianmeissner.de

 

Nils Thoma: Schon mit 6 ist Nils Thoma versiert auf allen Arten von Blockflöten (Renaissance, Barock). Im Teenager-Alter erweiterte er mit Klarinette seinen E-Musik-Horizont in Richtung Mozart, Schumann und Schubert. Parallel dazu experimentierte er mit allen Arten von Instrumenten (Weltmusik), vor allem Thin Whistles (Folkmusik und mittelalterliche Weisen) Mit 16 stieg Nils Thoma aufs (Tenor-)Saxophon um, als er den Jazz und improvisierte Musik kennen lernte. Seither ist er Saxophonist, Komponist, Arrangeur, Präsident des Jazz-Clubs Trier und Betreiber eines Labels.

www.saxynils.de

Philipp Schausbreitner:

ab 6 Schlagzeugunterricht - ab 11 sieben J. Klavierunterricht - E-und U-Musik - Beethoven, Chopin, Jazz, Liedbegleitung - Teilnahme an verschiedenen Jazz-Workshops des Jazz-Clubs Trier - Seit 2017 bei Dorle & Band am Piano und Mitglied einer Jazz-Combo der  "jazz and rock school Tier", Dozent: Daisy Becker